Josef Ostler ist jetzt Vorsitzender

Claus Holtmann scheidet aus dem Volksbank-Stiftungsrat aus

Langenhagen/Wedemark. Claus Holtmann (62), Unternehmer aus Langenhagen, scheidet nach neun Jahren als Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Hannoversche Volksbank auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus. Sein Nachfolger ist Josef Ostler (56), Hotelier aus Celle. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Klaus Danne (56), Unternehmensberater aus Nienhagen, gewählt. Weitere Stiftungsratsmitglieder sind Max-Georg Büchner (Hannover), Roland Scharf (Garbsen), Bert Todtenhaupt (Neustadt), Caroline Prenzler (Hannover) und Markus Wzietek (Burgdorf).
Die Stiftung Hannoversche Volksbank wurde anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Hannoverschen Volksbank im Jahr 2010 gegründet. Seitdem hat die Stiftung 56 Projekte in der Stadt und Region Hannover sowie Celle mit einem Gesamtvolumen von fast 270.000 Euro gefördert. Förderschwerpunkte sind Kultur, Soziales und Bildung.
Mehr Informationen zur Stiftung unter www.stiftung- hannoversche-volksbank.de.