Julian Airich bleibt ein Scorpion

Passt optimal ins Team: Julian Airich.

Von den Essener Moskitos in die Wedemark gewechselt

Wedemark/Langenhagen. Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der nächsten Saison das Team der Wedemärker verstärken.Der 25-Jährige, in Rastatt geborene Außenstürmer, hat von der Jugend an bis zur Saison 2017/18 bis auf eine Ausnahme durchgehend für den EHC Freiburg auf dem Eis gestanden.Während der vergangenen beiden Spielzeiten hat der 1,89 Meter große und 98 Kilogramm schwere Stürmer in Essen und bei den Scorpions insgesamt 81 Scorerpunkte erzielt.„Julian hat einen Top-Charakter und passt optimal in unser Team“, ist sich Teammanager Tobias Stolikowski sicher, mit Julians Weiterverpflichtung den richtigen Schritt gemacht zu haben.