Kein Aufbaugegner

1. FC Köln zum Gastspiel in der AWD-Arena

Langenhagen/Wedemark (ok). Zwischen den Gastspielen in Bremen und München kommt der 1. FC Köln in die AWD-Arena. Anstoß: Sonntag, 18. März, 17.30 Uhr. In Köln brennt der Dom: Der FC – zuletzt Deutscher Meister im Jahre 1978 – ist nach einem passablen Saisonstart ziemlich in den Abstiegsstrudel geraten; Superstar Lukas Podolski steht vor dem Abflug zu Arsenal London. Ein willkommener Aufbaugegner für die Roten? Beileibe nicht, gerade auswärts hat die Geißbock-Elf schon einige Punkte eingefahren, unter anderem beim HSV mit 4:3 gewonnen und beim ungeliebten Nachbarn aus Leverkusen im Derby mit 4:1. Die Elf von Trainer Mirko Slomka wird aber trotz der Doppelbelastung der vergangenen Wochen alles geben und will zu Hause weiter ihre weiße Weste in der Bundesliga bewahren. Zwei ECHO-Leser können wieder gratis mit von der Partie sein, müssen dafür aber auch ein bisschen Fußballsachverstand beweisen. Unsere Frage, die mit dem ersten Bundesligameister aus dem Jahre 1963 zusammenhängt: Welche noch lebende Kölner Institution stand in der Weltmeisterelf von 1954? Kleiner Tipp: Dieser Spieler gehört auch der Meistermannschaft aus dem Jahre 1963 an. Die Lösungen der vorigen ECHO-Fragen zu den Verlosungen von Hannover 96 lauteten übrigens Fredi Bobic und Helmut Haller. Viele Langenhagener und Wedemärker zeigten, dass sie sich rund um den Fußball gut auskennen; eine Menge richtiger Anworten erreichten die Redaktion: Wer diesmal mitmachen möchte: Einfach eine E-Mail an redaktion@langenhagener-echo.de oder eine Postkarte mit der richtigen Lösung an Langenhagener ECHO, Walsroder Straße 125, 30853 Langenhagen schicken. Einsendeschluss ist Montag, 12. März.