Kein Topspiel-Zuschlag gegen RB Leipzig

Der Vorverkauf läuft bei Hannover 96

Hannover. Seit Donnerstag, 17. Februar, 10 Uhr, läuft der Vorverkauf für unser Heimspiel gegen Holstein Kiel am 25. Februar (18.30 Uhr) und das Pokalheimspiel gegen RB Leipzig am Mittwoch, 2. März (18.30 Uhr). Zunächst konnten Dauerkarteninhaberinnen und -inhaber der Saison 2019/20 sowie Mitglieder von 96bis zu zwei Tickets pro Person erwerben. Seit Freitag, 18. Februar, 10 Uhr, läuft nun der freie Verkauf.
Spätestens ab dem 24. Februar sollen folgende Regelungen für Großveranstaltungen im Freien gelten:

• Die Stadien dürfen bis zu 75 Prozent ausgelastet werden, allerdings maximal mit einer Kapazität von 25.000.
• Abstände müssen weiterhin eingehalten werden. Die Anordnung im Schachbrettmuster bleibt bestehen.
• Es gilt die 2G-Plus-Regel. Demnach erhalten nur vollständig gegen das Coronavirus geimpfte oder genesene Personen Zutritt, die zusätzlich das negative Ergebnis eines Antigen-Schnelltests oder eines PCR-Tests vorlegen können. Für Personen mit Auffrischimpfung (Booster-Impfung) entfällt die zusätzliche Testpflicht bei 2G-Plus.
• Weiterhin besteht die FFP2-Maskenpflicht.

• Festgelegt wurde auch, dass die Tickets fortan nicht mehr personalisiert werden müssen.
Die neuen Regeln, die auf den Beschlüssen des Bund-Länder-Gipfels vom Mittwoch basieren, sollen in Niedersachsen bereits vor den beiden nächsten 96-Heimspielen in der Liga gegen Holstein Kiel am Freitag, 25. Februar, 18.30 Uhr, und im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen RB Leipzig am Mittwoch, 2. März, 18.30 Uhr, in Kraft treten.
Für den Ticketverkauf im kompletten Public-Bereich gilt: Die Karten sind ausschließlich im Ticket-Onlineshop als Mobile- oder PRINT@HOME-Ticket erhältlich. Der Ticketversand erfolgt per E-Mail. Die Karten werden nicht postalisch verschickt, und es gibt am Spieltag keine Hinterlegungen und keine Tageskassen. Beim DFB-Pokal-Viertelfinale gegen RB Leipzig wird kein Topspiel-Zuschlag erhoben. Für das Duell mit dem Tabellenvierten der Bundesliga bleibt also die Preisliste aus der zweiten  Liga bestehen.