Kick gegen die Schwaben

Langenhagen/Wedemark (ok). Nach zwei Auswärtspartien in Berlin und Mainz mal wieder ein Heimspiel. Am Sonntag, 19. Februar, um 17.30 Uhr kommen die Schwaben zu den Roten. Und zwei ECHO-Leser können kostenlos beim Spiel Hannover 96 gegen VfB Stuttgart dabeisein. Die Baden-Württemberger rangieren derzeit mit 23 Punkten auf Rang 11 der Tabelle, liegen hinter den eigenen Erwartungen zurück. Trotzdem bleibt die Elf von Trainer Bruno Labbadia ein schwerer Gegner, der es Hannover 96 schwermachen wird. Und gerade zu Hause brauchen die Roten jeden Punkt, wenn sie im Kampf um die internationalen Plätze noch mitmischen wollen. Denn: Auswärts lief es bisher ja noch nicht so optimal, auch wenn die Elf von Cheftrainer Mirko Slomka in Berlin dank des goldenen Treffers von Moa Abdellaoue einen Dreier einfahren konnte. Zwei ECHO-Leser können kostenlos dabeisein, wenn es am Sonntagabend gegen den Ligarivalen aus dem Ländle geht. Wer in die Lostrommel kommen möchte, muss lediglich folgende Frage beantworten: Wie heißt der Sportdirektor des VfB Stuttgart, der als aktiver Spieler unter anderem auch seine Fußballstiefel für die Roten geschnürt hat? Postkarten mit der richtigen Lösung einfach an das Langenhagener ECHO, Walsroder Straße 125, 30853 Langenhagen schicken und die Telefonnummer bitte nicht vergessen. Andere Möglichkeit: eine E-Mail mit dem richtigen Namen an redaktion@langenhagener-echo.de. Die Gewinner erklären sich einverstanden, dass während des Spiels Fotoaufnahmen von Seiten des Vereins gemacht werden können. Einsendeschluss ist am kommenden Montag, 13. Februar.