Kreisläufer-Duo ist komplett

Wurde bei den Füchsen in Berlin ausgebildet: Tolga Durmaz.

TuS Vinnhorst: Ex- Jugendnationalspieler Tolga Durmaz kommt von TUSEM Essen

Vinnhorst. Der TuS ist auf seiner Suche nach einem neuen Kreisläufer bei TuSEM Essen fündig geworden. Der 21-Jährige in Berlin bei den Füchsen ausgebildete Tolga Durmaz hat erstmal bis 2022 bei den Rot-Blauen unterschrieben. Durmaz ist in Mainburg geboren und früh ins Auge der bayerischen Auswahlteams geraten. Mit 15 kam der Schritt zum
TV Großwaldstadt zur Saison 16/17 ging es dann nach Berlin, wo er sowohl mit der B- als auch mit der A-Jugend deutscher Meister wurde und sich für die deutsche U18-
Nationalmannschaft empfahl.Vor der vorigen Saison wechselte Durmaz zum Bundesligisten
TUSEM Essen, wo er in 36 Spielen 16 Tore erzielte.Mit Tolga Durmaz hat der TuS die lange gesuchte Ergänzung zu Kreisläufer Milan Mazic gefunden. Die beiden werden ein starkes Duo auf dieser Position bilden. Mit seinen 1.93 Meter ist Durmaz auch für die Abwehr eine echte Alternative und er gibt sich bereits kämpferisch: „Ich freue mich Teil der Mannschaft zu sein und die kommenden Spiele zu gewinnen,“ sagte der 21-Jährige bei seiner Vorstellung.