„Lions,Polo&Kids“-Polo-Pferde stärken Kinder

Hochklassiger Sport ist am Wochenende zu erwarten.

Großes Benefiz-Polo-Turnier am 27./28.August in Maspe

Am nächsten Wochenende 27./28.August ist es wieder soweit: Bereits zum neunten Mal haben der Niedersächsische Polo-Club und der Lions-Club Wedemark ein Polo-Turnier organisiert. Unter dem Motto „ Lions, Polo & Kids“ wird an beiden Tagen auf dem Poloplatz in Langenhagen-Maspe am Waldkaterweg nicht nur hochklassiges Polo, sondern auch ein buntes Unterhaltungsprogramm vor allem für Kinder zwischen drei und 14 Jahren geboten. Der Gesamterlös wird an gemeinnützige Institutionen gespendet, die sich um teilweise schwerstbehinderte Kinder oder Kinder aus sozial schwachen Familien kümmern.
Ab Sonnabend, 14 Uhr ( Sonntag ab 13 Uhr ), spielen sechs gemischte Polo-Teams um den begehrten „Fifty-Fifty-Cup“. Da Polo sonst eher ein von männlichen Spielern geprägter Sport ist, besteht hier der Reiz darin, dass Mutter und Sohn, Vater und Tochter, Mann und Frau ein Polo-Team bilden. In den vergangenen Jahren sahen die Besucher hochklassige Begegnungen, die an Spannung kaum zu überbieten waren.
Während die Erwachsenen sich dem Polo-Sport widmen, stehen für die Kinder zwischen drei und 14 Jahren polo-ähnliche Spiele auf dem Programm. In Teams aus vier Kindern gilt es, Geschick bei „Polo-Slalom“, „Pferde-Tränken“ oder „Hufeisen-Zielwerfen“ zu beweisen. Die siegreichen Teams werden an jedem Turniertag mit Gold- Silber- und Bronzemedaillen geehrt. Jedes Kind, das an den Spielen teilnimmt, erhält als Erinnerung ein wertvolles Polo-Shirt mit dem „Lions, Polo & Kids“ – Aufdruck.
Eintrittskarten sind nur an der Tageskasse erhältlich. Sonnabend und Sonntag zahlen Erwachsene acht Euro, für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Besuch kostenlos. Parken ist auf den ausgewiesenen Flächen möglich, Hunde sind gern gesehen, müssen jedoch an der Leine geführt werden. Im Turnierzelt werden zu zivilen Preisen Getränke und selbstgebackene Kuchen angeboten, und die Freunde von Flammkuchen, einem kühlen Pils vom Faß oder dem legendären Polo-Getränk „Pimm’s-Cup“ kommen auch auf ihre Kosten.
Wer jetzt Lust bekommen hat, diese Benefizveranstaltung zu besuchen, sollte sich folgenden Zeitplan merken:
Samstag 27. August : Einlass ist ab 13 Uhr, die Wettkämpfe für die Polo-Teams und die Kinder starten um 14 Uhr.Nach der Siegerehrung für die Kinder um 17.30 Uhr beginnt die exclusive Polo-Party. Hier treffen sich Förderer der Lions, Polo & Kids-Idee, und die Polo-Spieler mischen sich gern unter die Gäste. Elke Barsch, Präsidentin des LC Wedemark, gibt unter (0173) /2 40 40 48 noch Karten für die fast ausverkaufte Party ab.
Sonntag 28.August Einlass ist ab 12 Uhr, Beginn der Wettkämpfe um 13 Uhr. Das Turnier endet mit der Siegerehrung für Groß und Klein um 17 Uhr, die wieder die Bürgermeister der Wedemark und Langenhagens, Tjark Bartels und Friedhelm Fischer, übernehmen. Weitere Informationen können bei Elke Barsch unter e.s.barsch@t-online.de angefordert werden.