Mehr Zeit für Fahranfänger

ADAC-Verkehrsübungsplatz abends lange geöffnet

Hannover. Der Verkehrsübungsplatz des ADAC-Fahrsicherheitszentrums an der Hermann-Fulle-Straße ist bis zum September täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Eine gute Gelegenheit, auch die Zeit nach dem Feierabend noch für Fahrübungen zu nutzen.
Das sieben Hektar große Übungsgelände auf dem ehemaligen Messeparkplatz Süd bietet ausreichend Raum für erste Fahrversuche mit erfahrener Begleitung. Auf dem Parcours von etwa drei Straßenkilometern Länge schaffen eine Ampelkreuzung, ein Kreisel, eine Einbahnstraße, eine Fahrbahnverengung an einer Baustelle, eine Busspur sowie eine S-Kurve ideale Trainingsbedingungen.