Meistertorwart ist gestorben

Hannover 96 trauert um Hans Krämer

Bissendorf (ok). Hans Krämer, Torwart der Fußball-Meistermannschaft von Hannover 96 aus dem Jahre 1954, ist einen Tag vor Heiligabend gestorben. Der Bissendorfer hatte am 7. Juli seinen 90. Geburtstag gefeiert (das ECHO berichtete). Krämer war vom SV Schwarmstedt zu Hannover 96 gekommen, hat für den Verein aus der Landeshauptstadt mehr als 200 Oberligaspiele bestritten. Seine Karriere ließ der Keeper beim Bundesliga-Dino HSV in Hamburg ausklingen. Nach dem Tod Krämer lebt aus der 54er-Meistermannschaft nur noch Rolf Gehrcke.