Neue Strecken und großes Fest

Der PUMA-Airport-Run feiert fünften Geburtstag

Langenhagen/Wedemark. Am Sonnabend, 14. April, feiert der PUMA-Airport-Run seinen fünften Geburtstag. Der Hannover Airport, der Sport Club Hannover und PUMA Running laden dann wieder alle Laufwilligen ein, den Airport auf 21,1 Kilometern zu umrunden. In den vergangenen fünf Jahren hat sich der PUMA-Airport- Run zu einer festen Größe in allen Laufkalendern der Region und darüber hinaus entwickelt. Seit dem ersten Lauf im Jahr 2008 haben jedes Jahr mehr Teilnehmer den Airport während des Laufes von einer anderen Seite kennen gelernt und die faszinierende Kombination aus Natur und Technik erlebt. Neben der klassischen Halbmarathonstrecke, dem fünf Kilometer langen Condor-Fliegen-Sprint, dem MTU-Walk und dem Zehn-Kilometer-PUMA-Run wird es auch in diesem Jahr wieder einen Kinderlauf über 1.200 Meter und einen Staffellauf geben. Neu dabei sind der High-Heels-Lauf und der Bobby-Car-Fun-Run, die beide jeweils über 600 Meter gehen und für viel Spaß sorgen werden. Zum fünften Geburtstag wird die große Eventfläche noch einmal erweitert und lädt zumFamilienfest mit vielen
Attraktionen wie Hüpfburg, Kinderschminken und Flughafenfahrzeugen
zum Anfassen auch alle Nicht-Läufer zum Airport ein.
Aktive, die am Airport Run teilnehmen möchten, können sich über die Homepage www.airportrun.de anmelden und sich wieder tolle Frühbucherrabatte und das PUMA-Funktionsshirt sichern, das in der Anmeldegebühr enthalten
ist.