Positive Corona-Fälle bei Schweden

Jonathan Edvardsson für Handball-EM nachnominiert

Hannover. Aufgrund von positiven COVID-19 Fällen bei der schwedischen Nationalmannschaft wurde Jonathan Edvardsson am heutigen Montag für die Europameisterschaft nachnominiert. Der Recken-Spielmacher hat sich bereits gegen Mittag mit dem Flugzeug auf den Weg Richtung Bratislava gemacht und wird im Laufe des Tages zur Mannschaft stoßen. Der Schwede könnte seinem Team bereits morgen beim letzten Hauptrunden-Spiel gegen Norwegen helfen.