Recken-Heimspiel gegen Hamburg wird verlegt

Dauerkarten behalten ihre Gültigkeit

Hannover. Die für Donnerstag angesetzte Begegnung zwischen den RECKEN und dem HSV Hamburg wird verlegt. Aufgrund der coronabedingten Lage im Mannschaftskreis haben die Recken bei der Liqui Moly HBL den Antrag auf Spielverlegung gestellt, dem stattgegeben wurde.
Sobald der Nachholtermin geklärt ist, erfahren Interessierte es über die üblichen Recken-Kanäle. Die normalen Dauerkarten behalten ihre Gültigkeit. Alle Ticket-Inhaber für dieses Spiel werden zudem gesondert informiert.