Scorpions wollen erfolgreichen Jahresabschluss

Die Scorpions wollen auch im letzten Spiel des Jahres 2019 jubeln.

Oberliga Nord: Kufenflitzer empfangen am 30. Dezember Essener Moskitos

Wedemark/Langenhagen. Kurz vor dem Jahreswechsel empfangen die Hannover Scorpions am Montag, 30. Dezember, um 20 Uhr in der hus de groot EISARENA die Moskitos aus Essen zum letzten Oberligaspiel des Jahres 2019. Nach einem fulminanten Saisonstart hatten die Scorpions vor allen Dingen verletzungsbedingt eine Durststrecke durchmachen müssen, die sie jetzt aber deutlich hinter sich gelassen haben. Aus den vergangenen acht Spielen haben die Scorpions sieben Siege eingefahren, wobei der Sieg gegen die Indians am Pferdeturm sicherlich der spektakulärste war.
Nach dem Auswärtssieg in Rostock und der Begegnung am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen Erfurt werden die Scorpions am 30. Dezember gegen Essen alles daransetzen, einen erfolgreichen Jahresabschluss hinzubekommen.
„Nach der guten Leistung der vergangenen Wochen“, so Coach Dieter Reiss, „werden wir uns zum Jahreswechsel noch einmal mit höchster Konzentration auf die Begegnung gegen die Moskitos vorbereiten, um die besten Voraussetzungen für 2020 zu schaffen.