Stars lassen es weihnachtlich krachen

Star Jeff Jarrett ist auch mit von der Partie.

Zehn Tickets für Christmas Wrestling im Hangar No. 5

Langenhagen/Wedemark. Christian 'Ecki' Eckstein hat auch in diesem Jahr zahlreiche Wrestlig-Größen aus der ganzen Welt nach Hannover eingeladen. Es heißt "Christmas Wrestling" und das gleich zwei Tage lang. Am Freitag, 21., und am Samstag, 22. Dezember, kracht es im Ring mitten im Hangar No. 5 (Völgerstr. 5) und das Fest der Liebe wird zum Fest der Hiebe. Mit dabei ist allen voran der Weltmeister: 'Double J' Jeff Jarrett kommt aus Nashville, Tennessee und ist auf der ganzen Welt erfolgreich. Vielen Zuschauern wird er vor allem aus seiner sehr erfolgreichen Zeit in der World Wrestling Federation (WWF) in den 1990ern oder aus den frühen
200ern bei World Championship Wrestling (WCW) bekannt sein. In diesem
Jahr wurde er in Florida in die Wrestling Hall of Fame aufgenommen. Aus Japan ist Shigehiro Irie dabei, ein unangenehmer und besonders harter Bursche, der im Ring niemanden etwas schenkt. Viel charmanter ist da schon Angelico aus Südafrika, ein gutaussehender Kerl mit einem spektakulären Stil im Ring, der die Herzen der Fans höher schlagen lässt.
Der erste Tag vom 'Christmas Wrestling' steht auch in diesem Jahr wieder ganz im Licht einer Legende: Es gibt den Axel-Dieter-Memorial-Cup, gewidmet der großen Catch-Legende Axel Dieter, der im November 2015 verstarb. Gestiftet wurde der Pokal von dessen jüngstem Sohn, der gerade erste Erfolge bei WWE in den USA feiert. Tickets gibt es unter:
http://www.wrestling24.info/christmas-wrestling-20... und an allen
bekannten Vorverkaufsstellen. Immer aktuell auf Facebook: http://www.facebook.com/wrestling24.de/. Für das Event am Freitag verlost das ECHO zehn Tickets. Wer dabei sein möchte, schicke bitte Mittwoch, 19. Dezember, eine E-Mail an redaktion@langenhagener-echo.de. Stichwort: Christmas Wrestling.