Um den ganz großen Wurf

Der TSV und die Bäckerei Langrehr bitten zur Schlawiner-Party

Garbsen. Die laufende Saison ist noch nicht beendet und doch steht jetzt schon fest, dass es die mit Abstand erfolgreichste Spielzeit seit dem Regionalligaaufstieg vor drei Jahren ist. Zum Abschluss einer Saison der Superlative haben sich der TSV Havelse und die Bäckerei Langrehr daher noch einmal etwas ganz besonderes einfallen lassen - die Schlawiner-Party.
Wer von Mittwoch (8. Mai) bis Sonnabend (11. Mai) in einer der 17 Filialen der Bäckerei Langrehr Backwaren im Wert von mindestens 3,99 Euro einkauft, bekommt eine Freikarte für das letzte Heimspiel der regulären Saison geschenkt.
Am Sonntag (12. Mai) gastiert um 14 Uhr der FC St. Pauli II im Wilhelm- Langrehr-Stadion und möglicherweise geht es für die "Havelser Jungs" dann ja sogar noch um den ganz großen Wurf.
„Die Mannschaft hat eine überragende Saison gespielt und es sich redlich verdient, dass das letzte Heimspiel zu einem großen Freudenfest vor möglichst vollen Rängen wird“, so TSV-Manager Stefan Pralle.
Noch bevor es am Sonntag zur Schlawiner-Party kommt, lädt die Elf von Trainer André Breitenreiter ihre Anhänger am Freitag zu einem Fan-Abend ein. Los geht es um 19 Uhr im VIP-Raum des Wilhelm-Langrehr-Stadions. Bei kalten Getränken und leckerem Grillgut sucht das Team um Kapitän Patrick Posipal kurz vor Ende der Saison in der spannenden Schlussphase noch einmal den Kontakt zu den treuen Begleitern und möchte sich damit für die tolle Unterstützung über die ganze Spielzeit hinweg bedanken.