"Vereint für Hannover“-Spieltag

9. Dezember: Sondertickets für sieben Euro

Region Hannover. Das 96-Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen am 9. Dezember steht ganz im Zeichen von „Vereint für Hannover“. Vor, während und nach dem Fußballspiel wird die Initiative in der AWD-Arena präsent sein: Für alle Fans gibt es eine Tombola und ein Glücksrad mit attraktiven Preisen. Um auch Kindern und Jugendlichen einen Stadion-Besuch zu ermöglichen, die sich dieses besondere Erlebnis normalerweise nicht leisten können, hat „Vereint für Hannover“ ein ganz besonderes Angebot: Schulen, Vereine und soziale Einrichtungen aus Stadt und Region Hannover können Sondertickets zum Preis von je sieben Euro für die Süd-, Ost- oder Westtribüne bestellen. Wie beim „Vereint für Hannover“-Spieltag im April diesen Jahres spendet Hannover 96 wieder ein Euro pro verkaufter Sonderkarte an die Initiative. Damals wurden 6.800 Euro für den guten Zweck eingenommen. Alle Erlöse aus Tombola, Glücksrad und Kartenverkauf setzt „Vereint für Hannover“ für die Förderung sozialer Projekte ein.
Das Bestellformular für die Sondertickets gibt es unter www.vereint-fuer-hannover.de zum Download. Die Karten sind bis zum 30. November erhältlich.