Viele Lokalderbies stehen an

Fußball: kurze Wege für Teams in Landes- und Bezirksliga

ok). Kurze Wege und viele Derbies in der Fußball-Bezirksliga 4: Die drei Aufsteiger Mellendorfer TV, MTV Engelbostel-Schulenburg und TSV Godshorn II sind in einer Staffel, treffen dabei auf die Nachbarn des TuS Garbsen und des TuS Mecklenheide. Und nur ein Stück weiter sind die Anfahrten zum TSV Kolenfeld und zum TSV Luthe, die im Wunstorfer Stadtduell aufeinandertreffen. Der TSV Mühlenfeld komplettiert die Staffel mit acht Teams.
In der Landesliga 1 treffen die beiden Langenhagener Stadtrivalen TSV Krähenwinkel/Kaltenweide und TSV Godshorn auf den TSV Burgdorf und den Heeßeler SV, die beiden Burgdorfer Lokalmatadoren. Weitere Gegner sind Nachbar und Aufsteiger TSV Stelingen, OSV Hannover, RTK Eilvese und aus dem Landkreis Diepholz TuS Sulingen und TSV Wetschen.
Die Spielpläne sollen bis zum 9. August stehen; der Saisonstart am 5. September über die Bühne gehen, wenn das Infektionsgeschehen es zulässt.