Wer holt sich das begehrte Derbyticket?

Wer holt sich den Vorentscheid für Hamburg-Horn?

VGH-Derby-Trial am 15. Mai auf der Neuen Bult

Langenhagen. Nach dem tollen Saisonauftakt mit einem neuen Besucherrekord steht am Sonntag, 15. Mai, bereits der nächste Renntag auf dem Programm der Pferderennbahn Neue Bult. Entschieden werden an diesem Tag zwei mit jeweils 20.000 Euro dotierte Listenrennen – das VGH-Derby-Trial über 2.200 Meter für dreijährige Pferde und der Große Preis der VGH-Versicherungen für vierjährige und ältere Supersprinter.
Gespannt darf man sicherlich auf die Nennungsergebnisse für die Derbyvorprüfung sein. Nicaron, Schiaparelli und Adlerflug hießen die Sieger in den Jahren 2005 bis 2007, alle drei triumphierten später in Hamburg-Horn in dem Rennen aller Rennen auf dem Horner Moor.
Was das Rahmenprogramm am 15. Mai betrifft, lässt sich der Hannoversche Rennverein natürlich wieder spannende Aktionen für die ganze Familie einfallen. Bereits fest eingeplant sind ein Ponyrennen und das große Kinderland mit Hüpfburg, dem Rennpferdsimulator Mr. Ed und vielen weiteren Attraktionen.
Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, noch mehr Informationen sind zu finden unter www.neuebult.com.