Wie malen Kinder Schneewittchen?

Engagieren sich für Kinder, die es nötig haben: Joachim Wehrmann (von links), Künstlerin Yvonne Goulbier und Hargen Depelmann. (Foto: O. Krebs)

"Business for Kids" lädt zu Malwettbewerb ein/1.000 Kinder kosten ins Theater am Aegi

Langenhagen/Wedemark (ok). Die einen feiern sich bei runden Geburtstagen selbst, die anderen tun Gutes für andere Zur zweiten Kategorie zählt der Verein "Business for Kids" – ein Kinderhilfsverein, den der Immobilienkaufmann Joachim Wehrmann vor zehn Jahren gegründet hat. In zehn Jahren sind etwa 650.000 Euro für Kinderhilfsprojekte gespendet worden. Joachim Wehrmann: "Zu unserem Geburtstag am 1. Dezember laden wir 1.000 bedürftige Kinder mit einer Begleitung kostenfrei zum Musical Schneewittchen ins Theater am Aegi ein."
Aber wie stellen sich Kinder eigentlich Schneewittchen vor oder was verbinden sie damit? Das wollen Joachim Wehrmann und seine Mitstreiter mit Hilfe eines Malwettbewerbs herausfinden. Aufgerufen sind alle Kinder im Alter bis zu zwölf Jahren, ihre eigene Idee von Schneewittchen auf einem DIN-A4-Blatt zu verwirklichen. Nicht nur das Motiv kann frei gewählt werden, auch die Technik. Die Jury, der außer Joachim Wehrmann auch noch Hargen Depelmann, Geschäftsführer der gleichnamigen Galerie, und die Künstlerin Yvonne Goulbier angehören, hofft auf viele Einsendungen. Die 20 schönsten werden ausgewählt und am Sonntag, 1. Dezember, im Theater am Aegi präsentiert. Und anschließend sind sie noch bis Weihnachten in der Galerie Depelmann an der Walsroder Straße in Krähenwinkel zu sehen. Den kreativsten Künstlern winkt jeweils ein Kinogutschein fürs Astor in Hannover. Auch Klassen und Kindergärten können gern teilnehmen. Einsendungen bitte bis zum 15. November an Joachim Wehrmann, Sonnenkamp 1, 30916 Isernhagen. Wer noch Fragen zum Wettbewerb hat, kann sich gern unter mein@business-for-kids.de melden. Genauso wie Familien, die die Schneewittchen-Aufführung in der Adventszeit sehen möchten und denen die finanziellen Mittel fehlen.