"Eine ideale Ergänzung unseres Teams"

Langenhagen. Der Hannoversche Rennverein nimmt eine Veränderung im Vorstand vor.
Michael Schwalba hat sein Vorstandsmandat zum 31.05.2022 niedergelegt, da er seinen Lebensmittelpunkt nach Hamburg verlegt hat.
"Wir danken Dr. Michael Schwalba für seinen Einsatz und sein Engagement für den Hannoverschen Rennverein e.V.", so Friedrich von Lenthe, Vorsitzender des Aufsichtsrates.
Vom Aufsichtsrat neu in den Vorstand gewählt wurde Benjamin Chatton, der beruflich als Vorstand Finanzen & Recht für den Deutschen Handballbund tätig ist und seit vielen Jahren im Sport- und Veranstaltungsbereich agiert. In Hannover fungiert Chatton weiterhin ehrenamtlich als Präsident des Stadtsportbundes Hannover, zudem ist er als langjähriger Geschäftsführer des Handballbundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, und somit Wegbereiter der Handballmarke "Die Recken", in der Region Hannover bestens vernetzt.
Durch seine Tätigkeiten als Geschäftsführer der ZAG Arena (frühere TUI Arena) sowie für den Konzertveranstalter Hannover Concerts gilt der 41-jährige zudem auch in den Bereichen Venue- und Veranstaltungsmanagement als innovativer Fachmann.
Der Vorstand des Hannoverschen Rennvereins wird weiterhin von Marie Riesenkampff und Gregor Baum geführt. Der langjährige Präsident Gregor Baum freut sich auf die Zusammenarbeit im dreiköpfigen Vorstand: "Mit Benjamin Chatton erhalten wir für die perspektivische Ausrichtung und die zukünftigen Herausforderungen des Hannoverschen Rennvereins eine ideale Ergänzung unseres Teams".
Für Chatton selbst ist die Tätigkeit im Vorstand des Hannoverschen Rennverein e.V. eine "großartige Möglichkeit meine bisherigen Erfahrungen auf neuem Terrain einzubringen und den Rennsport in einem echten Traditionsverein besser kennenzulernen und zukünftig auf der Neuen Bult sogar mit allen Beteiligten mitgestalten zu dürfen."
Die nächste Möglichkeit hochklassigen Rennsport in Hannover zu erleben, ergibt sich schon am Montag, 6. Juni. Traditionell steht am Pfingstmontag der Renntag der Hannoverschen Volksbank an, ab 10 Uhr öffnet die Galopprennbahn Neue Bult und es gibt für Zuschauer und wie immer vor allem Familien ein tolles Rahmenprogramm.

Autor:

Oliver Krebs aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.