Sprachvermittlung
Blau-Gelber-Treffpunkt

Langenhagen. Seit Anfang Juni findet mittwochs von 10 bis 12 Uhr in der Emmausgemeinde ehrenamtliche Sprachvermittlung für ukrainische Geflüchtete statt. Zudem startet die Willkommensgruppe des Vereins Gemeinsam leben in Langenhagen mit einem Blau-Gelben-Treffpunkt. Am Freitag , 8. Juli, um 10 Uhr soll es losgehen in der Emmausgemeinde, Sonnenweg 17
Alle in Langenhagen wohnenden Geflüchteten sind dazu herzlich eingeladen. Die Teilnehmer wollen miteinander sprechen, Kaffee oder Tee trinken, Kekse essen und vielleicht sogar gemeinsame Ausflüge und Aktionen planen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle sind willkommen. Wer aber die Willkommensgruppe ehrenamtlich unterstützen möchte bei einer der Veranstaltungen, meldet sich bitte bei Elke Zach unter elkezach3@aol.com

Autor:

Oliver Krebs aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.