Mit und ohne Handicap

Langenhagen. Alle Menschen, mit oder ohne Handicap, die mithelfen möchten, Barrieren in unserer Stadt abzubauen, sind herzlich eingeladen. Am Montag, 19. Juni, um 18.30 Uhr findet das nächste Treffen des Arbeitskreises Barrierefreies Langenhagen in der Mensa des Schulzentrums an der Konrad-Adenauer-Straße statt. Zur Verbesserung der Situation an der Haltestelle Konrad-Adenauer-Str./Rathaus werden wir uns mit einem Antrag an die Verwaltung beschäftigen. Weitere Punkte sollen Öffentlichkeitsarbeit, Mängelliste und Aktionen des Arbeitskreises sein.
Anfragen und Informationen über Albert Schneider unter der Telefonnummer (0511)
72 27 33.

Autor:

Oliver Krebs aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.