Sommerkino am Sonnenweg

Langenhagen. Am Mittwoch, 21. Juni, öffnet um 20 Uhr das Sommerkino der Emmauskirchengemeinde am Sonnenweg. Um 19 Uhr öffnet der Weingarten vor dem Gemeindehaus. Zur Handlung des Films: Es geht um einen hartnäckigen Journalisten des Boston Globe, welcher einen der größten Mißbrauchsskandale der USA aufdeckte. Der Film beruht auf tatsächlichen Ereignissen und zeigt jahrzehntelange systematische Vertuschungen der Fälle, die zu höchsten Amtsträgern von Kirche und Staat führten.
Der Eintritt ist wie immer kostenlos, Spenden sind jedoch gern gesehen.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.