500 Euro fürs Abenteuerland

Die Arbeit mit Kindern liegt beiden am Herzen: Patrick Meyer (links) bedankt sich bei Aleksandar Trifunovic.
  • Die Arbeit mit Kindern liegt beiden am Herzen: Patrick Meyer (links) bedankt sich bei Aleksandar Trifunovic.
  • Foto: O. Krebs
  • hochgeladen von Oliver Krebs

Langenhagen (ok). Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt im Abenteuerland am Silbersee. Die Kinder und Jugendlichen können sich frei entfalten und auch ohne Computer eine Menge Spaß haben. Es hat seine Pforten jetzt wieder freitags zwischen 16 und 19 Uhr geöffnet, am Sonnabend zwischen 10 und 13 Uhr. Eine Aktionswoche geht in der Ferien zwischen dem 15. und 19. August über die Bühne. Darüber hinaus wird immer jede Menge gebastelt, gebaut und renoviert im Abenteuerland am Silbersee, so können die Kinder zum Beispiel einem richtigen Schmied über die Schulter schauen. Der benachbarte Fußballverein Srpski FK fördert auch das soziale Engagement und unterstützt, wo er nur kann, veranstaltet zum Beispiel Fußballturniere und Sommerfeste. Mit 500 Euro im Gepäck ist der erste Vorsitzende Aleksandar Trifunovic jetzt vorbeigekommen und hat dem Abenteuerland-Finanzvorstand Patrick Meyer einen symbolischen Scheck übergeben. Davon soll unter anderem die Schmiedestation ausgebaut werden. Der Srpski FK ist mit vier Herrenteams am Start, will jetzt die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen forcieren. Training für die Fünf- bis Siebenjährigen ist immer freitags zwischen 16 und 17 Uhr an der Emil-Berliner-Straße.

Autor:

Oliver Krebs aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.