Schere, Spreizer und Trennschleifer

Die THW-Helfer mussten umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis nachweisen.
  • Die THW-Helfer mussten umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis nachweisen.
  • Foto: P. Graser
  • hochgeladen von Oliver Krebs

Langenhagen. Zwölf Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) haben jetzt  ihre Grundausbildung mit einer erfolgreichen Prüfung abgeschlossen.
Die Grundausbildungsprüfung besteht aus zwei Teilen. In der theoretischen Prüfung mussten knapp 40 Fragen über Grundkenntnisse, die von technischen Themen über verschiedene Rechtsgebiete bis hin zur Ersten Hilfe reichten, richtig beantwortet werden.
In der praktischen Prüfung wurden die Fähigkeiten beim Bewegen von Lasten und dem sicheren und richtigen Umgang beim Arbeiten mit Leitern unter Beweis gestellt. Der richtige Aufbau und Einsatz von Notstromaggregaten und Elektro-Tauchpumpen, dem Trennschleifer sowie das sichere Arbeiten mit Schere und Spreizer und anderen technischen Geräten rundeten das Prüfungsspektrum ab.

Autor:

Oliver Krebs aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.