Lieder erklangen an der Kirche

Mit den Grundschulkindern füllte sich der kleine Weihnachtsmarkt an der Matthias-Claudius-Kirche.
2Bilder
  • Mit den Grundschulkindern füllte sich der kleine Weihnachtsmarkt an der Matthias-Claudius-Kirche.
  • Foto: D. Lange
  • hochgeladen von Gabriele Gosewisch

Krähenwinkel (dl). Was macht der Weihnachtsmann eigentlich im Frühling? Gute Frage. Die Kinder der Grundschule in Krähenwinkel versuchten zwar, der Sache mit Hilfe eines Liedes auf den Grund zu gehen, aber leider: keiner weiß es. Zur Eröffnung des kleinen Weihnachtsmarkts an der Matthias-Claudius-Kirche gaben sie unter der Leitung von Gabriela Kasten ein Konzert mit einer kleinen Auswahl von Liedern zum Advent. Darunter auch „Kerzen im Advent“, ein stimmungsvoller Walzer, der durchaus zum Tanzen animiert. Zumal einige Kinder mit ihren Blockflöten eine zweite Klangfarbe zur Unterstützung des Chors hinzufügten. Veranstaltet wurde der Weihnachtsmarkt wieder vom Partnerschaftsverein Stadl-Paura und Krähenwinkeler Vereinen. Die Kaffeestube im Gemeindehaus wurde wie immer vom DRK-Ortsverband betreut und die Hobby-Kunstgruppe bot weihnachtliches Kunsthandwerk an. 

Mit den Grundschulkindern füllte sich der kleine Weihnachtsmarkt an der Matthias-Claudius-Kirche.
Chor und Blockflötenspieler waren in das Programm eingebunden.
Autor:

Gabriele Gosewisch aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.