Verbesserung auf fünf Wegen

Langenhagen. Wege auf dem Friedhof Grenzheide werden in den nächsten Wochen ausgebessert. Südlich des Hauptwegs wird es daher Sperrungen geben. Auf einer Gesamtfläche von etwa 500 Quadratmetern wird das 40 Jahre alte Beton-Rechteckpflaster aufgenommen, gereinigt und, nachdem der Unterbau des Weges verstärkt wurde, wieder eingebaut. In den Unterbau wird zusätzlich ein Schutz eingebracht. Dieser verhindert, dass Tiere die Wege untergraben, wodurch Pflastersteine langfristig wieder absacken könnten.
Die Stadtverwaltung plant mit Kosten in Höhe von etwa 38.000 Euro.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Langenhagen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.