100 Mitglieder im Förderverein

Langenhagen (ok). Seit mehr als zehn Jahren liefert Kantor Arne Hallmann hervorragende Arbeit in der Elisabethkirchengemeinde ab, hat das jüngst beim Einführungsgottesdienst für den neuen Superintendenten Holger Grünjes unter Beweis gestellt, als er einen 100-köpfigen Projektchor aus dem gesamten Kirchenkreis leitete. Finanziert wird seine Stelle schon seit zehn Jahren zu einem großen Teil vom Förderverein, im Laufe der Jahre sind schon etwa 100.000 Euro zusammengekommen. Seit dieser Woche gehört dem Förderverein die stolze Zahl von 100 Mitgliedern an. "Wir können stolz sein über die breite Unterstützung, die die Kirchenmusik an der Elisabethkirche erlebt. Die Arbeit von Kantor Arne Hallmann erfährt hierdurch einen richtigen Motivationsschub", sagt Peter Kretschmer, Vorsitzender des Fördervereins. Wer sich für die Arbeit des Fördervereins der Elisabethkirchengemeinde interessiert, kann sich gern mit ihm unter der Telefonnummer (0511) 77 63 87 in Verbindung setzen.