1,06 Promille

Langenhagen. Ein 71-jähriger Fahrzeugführer aus Vinnhorst fuhr nach Auskunft der Polizei am Sonnabend gegen 13.45 Uhr mit seinem VW in die Straße "Am Pferdemarkt" am Verladebahnhof ein, obwohl diese für die Durchfahrt gesperrt ist. Als er von
Polizeibeamten angehalten wurde, konnte deutlicher Atemalkoholgeruch im Fahrzeuginnenraum wahrgenommen werden. Da der Fahrzeugführer die Handbremse nicht anzog, rollte der VW anschließend rückwärts gegen einen Sperrmüllhaufen. Ein
Atemalkoholtest vor Ort ergab ein Ergebnis von 1,06 Promille. Dem nunmehr Beschuldigten wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis wurde zur Vorbereitung der richterlichen Einziehung beschlagnahmt.