130 neue Fünftklässler

Langenhagen. Fast 130 neue Fünfklässler kommen nach den Sommerferien aufs Gymnasium in Langenhagen. Um den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium zu unterstützen, ist für den fünften Jahrgang ein spezielles Förderkonzept mit Einführungsphase, Förder- und Forderangeboten und Projektfahrt im ersten Quartal erarbeitet worden. Der erste Elternabend findet schon an diesem Mittwoch, 29. Juni, um 19.30 Uhr in der Aula der Schule an der Konrad-Adenauer-Straße statt. An dem Abend werden nicht nur die pädagogischen Konzepte und Ziele der Schule den Eltern vorgestellt, auch Schulelternrat und Förder- und Ehemaligenverein präsentieren sich kurz.