2,4 Promille

Langenhagen. Ein 31-jähriger Mann führte sein Fahrrad nach Ausunft der Polizei am Montag kurz nach Mitternacht auf der Bundesstraße 522, obwohl er erheblich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und auf freiwilliger Basis entnommen. Das Fahrrad wurde sichergestellt.