24 Tauben gestohlen

Langenhagen. 24 Rassetauben im Wert von mehr als 2.000 Euro sind in der vergangenen Nacht durch bisher unbekannte Täter aus einer Zuchtvoliere in Brink
entwendet worden. Nach den bisherigen Ermittlungen drangen der oder die Täter zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag gegen 9 Uhr durch Aufbrechen eines Schlosses in die im hinteren Bereich eines Grundstückes stehende Voliere ein.
Laut Angaben des Züchters handelt es sich um zwei Zuchtpaare und 20 Jungtiere.
Bei den entwendeten Tieren handelt es sich um solche der Rassen Altdeutsche Mövchen und Kölner Tümmler. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109-4215.