2,51 Promille

Kaltenweide. Eine Funkstreifenbesatzung kontrollierte am Sonnabend gegen 20.40 Uhr an Lindenstraße und Kananoher Straße. Ein Fahrzeugführer, ein 45 Jahre alter Mann aus Langenhagen, konnte keinen Führerschein vorlegen, da er nicht mehr im Besitz eines solchen war. Weiterhin stand er unter Alkoholeinfluss. Ein Test am mobilen Gerät ergab einen Wert von 2,51 Promille. Nach Entnahme einer Blutprobe verließ der Mann die Dienststelle.