30-Jahr-Feier im Blick

Kaltenweide. Bei der Jahreshauptversammlung der AWO Kaltenweide gab die 1. Vorsitzende Anita Jacob einen Ausblick auf das Programm für 2012, besonders auf die anstehende 30-Jahr-Feier des Ortsvereins Kaltenweide, die am 15. April gefeiert werden soll. Bürgermeister Friedhelm Fischer und Ortsbürgermeister Wolfgang Langrehr überbrachten Grüße der Stadt Langenhagen und des Ortsrates Kaltenweide und dankten für die ehrenamtlich geleistete Arbeit der AWO.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Gisela Wurft geehrt, für 20 Jahre Treue
Ewald Tischatzke, Elke und Wolfgang Reents, Dieter Karwatka, Dieter Ott, Waltraud
und Alfred Jüngling, Elisabeth Fischer, Friedel Kohne, Lydia Pestkowski, Helmut Ramin und Josef Matzke und 10 Jahre sind Sybille und Wolfgang Langrehr und Klaus Reich dabei.