30.000 Euro fürs MGH

Langenhagen (ok). Das Mehrgenerationenhaus an der Konrad-Adenauer-Straße erhält aus Bundesmitteln zusätzlich 30.000 Euro; die Stadt Langenhagen ist mit einem Kofinanzierungsanteil von 10.000 Euro mit von der Partie. Im Haushaltsentwurf des Bundeskabinetts, der jetzt verabschiedet worden ist, sind einmalig 16,5 Millionen Euro zur weiteren Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser vorgesehen.