4. Mai: Klangmeditation

Langenhagen. Ein Seminar der VHS lädt am Freitag, 4. Mai, von 17.45 bis 20.15 Uhr im Bildungszentrum im Eichenpark zu einer besonderen Meditationsform ein. Klänge und Farben erzeugen Stimmung und Resonanz. Die Klangmeditation kann zu einer tiefen Entspannung führen. Hierbei werden Klangschalen in unterschiedlichen Größen angeschlagen. Durch die Stimulation mittels Klang in Kombination mit Farben können Harmonie und Ausgeglichenheit wiedergefunden sowie die Immunkräfte gestärkt werden.
Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im „Treffpunkt“ persönlich oder als Email, info@vhs-langenhagen.de, entgegen.