Abrupt gebremst

Godshorn. Aufgrund einer Gefahrensituation musste der Busfahrer eines Linienbusses am Donnerstag gegen 16.05 Uhr nach Auskunft der Polizei an der Kreuzung Alt-Godshorn/Am Lienkamp abrupt bremsen, sodass einige Fahrgäste  im Bus stürzten und sich teilweise leicht verletzten. Eine sofortige ärztliche Behandlung vor Ort war nicht notwendig. Zu einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug kam es nicht.