Am Friedhof aufgebrochen

Langenhagen. Innerhalb weniger Minuten wurden am Freitagvormittag zwischen 10.50 und 11.05 Uhr zwei Autos aufgebrochen, die in der Nähe des Friedhofes Karl-Kellner-Straße/Imhoffstraße abgestellt waren. In beiden Fällen wurde eine Seitenscheibe aufgehebelt und jeweils eine Handtasche mit Inhalt wie Bargeld, persönliche Dokumenten und EC-Karten entwendet.
Zum einen handelte es sich um einen schwarzen VW Touran, der in der Karl-Kellner-Straße abgestellt war. Bei dem zweiten Pkw handelte es sich um einen gelben Opel Corsa, der in der Imhoffstraße abgestellt war. Es entstand ein Gesamtschaden von mehr als 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer 0511/109-42 15 zu melden.