Am Wasser- und Stromnetz

Langenhagen. Im Auftrag von enercity laufen ab Mittwoch, 12. Februar, am Reuterdamm Wasser- und Stromnetzarbeiten. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Mitte Mai; sie ist in drei Abschnitte unterteilt: Der erste reicht von der Straße „Im Gehäge“ bis zur Hausnummer 130, der zweite von der Straße „Im Gehäge“ bis zum Fasanenweg. Der dritte Bauabschnitt befindet sich im Einmündungsbereich von Reuterdamm und „Im Gehäge“.
Die Baustelle wird entsprechend des Bauabschnittes im Bereich des Radweges und der Fahrbahn eingerichtet. In Teilen wird der Verkehr mithilfe einer mobilen Ampel durch den Baustellenbereich geleitet. Der Gehweg bleibt frei. Radfahrer können ihn mitnutzen, sofern sie ihr Fahrrad schieben.
Die Busse der Linie 600 und 122 bleiben von den Arbeiten größtenteils unberührt. Einzig im dritten Bauabschnitt muss der Wendepunkt vorverlegt werden. Die Bushaltestelle „Im Gehäge“ wird dann nicht angefahren. Es wird eine Ersatzhaltestelle im Bereich Poggenaue eingerichtet.