Ampeln sanieren

Langenhagen. Die Stadt Langenhagen lässt im Stadtgebiet sechs Ampeln sanieren.
Erneuert werden die Anlagen an den Knotenpunkten Bothfelder Straße/ Breslauer Straße, Godshorner Straße/ Vosskamp, Godshorner Straße/ Sattelhof, Alt Godshorn/ Le-Trait-Platz, Alt Godshorn/ Am Kielenkamp und die Fußgängeranlage vor der Adolf-Reichwein-Schule an der Hackethalstraße.
Die Ampeln sind veraltet und die Ersatzteilversorgung ungenügend. Daher stellt die Stadt auf moderne LED-Technik um. Zusätzlich wird die Software an den Stand der Technik angepasst. Die Fertigstellung der Anlagen ist für Mitte Oktober geplant.Mit großen Verkehrsbeeinträchtigungen an den Knotenpunkten während der Baumaßnahme ist nicht zu rechnen. Der Verkehr wird mit Baustellenampeln geregelt.