An den Beinen verletzt

Langenhagen. Der 43-jährige Fahrer eines Nissan übersah nach Auskunft der Polizei am Sonntag gegen 13.20 Uhr im Einmündungsbereich Walsroder Straße/Nieddersachsenstraße die bevorrechtigte 68-jährige Fahrradfahrerin, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Hierdurch stürzte die Radfahrerin zu Boden und verletzte sich an den Beinen. Die Verletzungen waren nach Angaben der betroffenen Radfahrerin jedoch nicht so schwer, dass eine sofortige ärztliche Behandlung über einen Rettungswagen nötig gewesen wäre. Der Gesamtschaden wurde auf etwa 560 Euro beziffert.