Arbeiten beginnen früher

Langenhagen. Die mit der Sanierung der Bahnhofstraße beauftragte Baufirma hat zwischenzeitlich eine Möglichkeit gefunden, schon vor Ostern mit den Arbeiten zu starten.
Sie plant, ab der nächsten Woche mit den vorbereitenden Arbeiten zu beginnen – insbesondere in dem Einmündungsbereich zur Walsroder Straße. Im Zuge dessen muss dort ein kleiner Teil der Fahrbahn Walsroder Straße abgesperrt werden. Für den Kfz-Verkehr entstehen dadurch kaum Beeinträchtigungen. Er kann am Baustellenbereich vorbeifahren.
Die Anwohnerinnen und Anwohner werden zwar mit Beginn der Arbeiten die Bahnhofstraße nicht mehr über die Walsroder Straße anfahren können. An der Parkplatz-Situation in der Bahnhofstraße ändert sich jedoch vorerst nichts.