Auf den Hintern gehauen

Langenhagen. Eine 40-Jahrige befand sich nach Auskunft der Polizei am Sonnabend gegen 201.5 Uhr auf ihrer Joggingrunde an der Konrad-Adenauer-Straße, als sie ein Radfahrer passierte und ihr mit der Hand auf das Gesäß schlug. Auf Grund des von ihr verspürten Schmerzes wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Der Täter konnte entkommen und wurde von ihr wie folgt beschrieben: etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, twas dunklere Hautfarbe, kurze, lockige schwarze Haare, bekleidet mit schwarzem T-Shirt und schwarzer Hose. Er fuhr mit einem dunklen Fahrrad. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.