Auf die Straße gelaufen

Langenhagen. Ein fünfjähriges Mädchen lief nach Auskunft der Polizei vom Fußweg zwischen abgestellten Autos auf die Fahrbahn der Niedersachsenstraße. Ein 55-jähriger Radfahrer stoppte sein Fahrrad nicht mehr rechtzeitig sodass es mit dem querenden Kind zu einem Zusammenstoß kam. Da sich beide Beteiligten verletzten, wurde vorsorglich ein Rettungswagen alarmiert. Dieser entfernte sich nach der Erstversorgung wieder ohne Patienten. Das Mädchen wurde ihren Eltern übergeben.