Aufgefahren

Langenhagen. Am Freitagnachmittag fuhr ein 50-jähriger Motorradfahrer nach Auskunft der Polizei auf der Vinnhorster Straße. Auf Höhe der Brinker Straße musste er verkehrsbedingt anhalten. Dies realisierte der Autofahrer hinter ihm zu spät, sodass er mit seinem Wagen auf das Motorrad auffuhr. Im Zuge dieser Kollision zog sich der aus Sarstedt stammende Motorradfahrer eine Unterschenkelfraktur zu und wurde aus diesem Grund in ein Krankenhaus gebracht. Der 26-jährigeAutofahrer blieb unverletzt.