Aufgefahren

Langenhagen. Ein 29-jähriger Opel Meriva-Fahrer fuhr infolge Unachtsamkeit auf dem vor ihm verkehrsbedingt haltenden Mercedes einer 29-jährigen Autofahrerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf den vor ihm stehenden Fiat einer 23-jährigen Fahr-zeugführerin geschoben, welcher wiederum gegen den vor ihm war-tenden Mercedes Sprinter eines 56-jährigen Fahrers prallte. Der Unfallverursacher sowie die Mercedes-Fahrerin verletzten sich leicht durch den Zusammenstoß und wurden vorsorglich mit einem Ret-tungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden, das auf etwa 7.500 Euro geschätzt wird. .