Ausflug zur Gartenschau

Nächste Silber-Tour am 29. August

Langenhagen. Für Mittwoch, 29. August, bietet der Nachbarschaftsverein win einen Ausflug unter dem Titel Silber-Tour zur Landesgartenschau nach Bad Iburg an. Das idyllische Städtchen am Fuß des Schlosses, der Iburg, und am Südhang des Teutoburger Waldes gelegen, richtet die Niedersächsische Landesgartenschau aus. Eine fast tausendjährige Geschichte, vielfältige Kultur und viel Charme ist zu erleben. Einer raumübergreifenden Idee folgend sind der Waldkurpark, der Kurgarten mit den Blütenterrassen und der Charlottenseepark als eintrittspflichtiges Veranstaltungs- und Präsentationsgelände über eine Achse mit der charmanten Bad Iburger Altstadt verbunden. Eintrittsfrei ist das Areal Tegelwiese.
Insgesamt zwölf prächtige Themengärten sprechen Körper, Geist und Seele an. Bei der barrierefreien Führung „In der Ruhe der Natur!“ werden die schönsten Ecken der Ausstellung besucht. Im Anschluss ist Zeit zum Mittagessen und Bummeln.
Die Silber- Tour richtet sich besonders an Menschen im höheren Alter, die sich einen ruhigen Ausflug wünschen. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Quartierstreff Wiesenau, Freiligrathstraße 11 mit dem Bus. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben. Anmeldung ist im Quartierstreff möglich.