Ausschließlich die Südbahn

Sperrung von 28. bis 31. Mai

Langenhagen. Aufgrund von dringend notwendigen Grunderneuerungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Bereich der nördlichen Flugbetriebsflächen wird eine vollständige Sperrung der Nordbahn erforderlich: Diese vollständige Sperrung der Nordbahn erfolgt von Montag, 28. März, bis Dienstag, 31. Mai. Ab Mittwoch, 1. Juni, wird die Nordbahn für den nächtlichen Flugverkehr wieder zur Verfügung stehen. Temporäre Sperrungen tagsüber sind je nach Fortschritt der Bauarbeiten jedoch noch bis Mitte Juni möglich. Die Bauarbeiten umfassen unter anderem die Erneuerung der Rollbahn Lima und Teile der Nordbahn mit den dazugehörigen Entwässerungsanlagen, die Sanierung der Kurzstartbahn, den Austausch der Anflugbefeuerung auf den Vorlaufstrecken der Nordbahn, Neubau der Rollwegbefeuerung für die Rollwege Lima und November sowie allgemein notwendige Instandhaltungsmaßnahmen an Betonplatten, Versorgungs- und Entwässerungsleitungen. Der gesamte Flugverkehr wird während dieser Zeit ausschließlich über die Südbahn abgewickelt. Die Flughafengesellschaft bittet die dortigen Anwohner um Verständnis für diese erforderlichen Arbeiten und die sich daraus ergebende höhere Anzahl von Flugbewegungen. Neben den luftseitigen Baumaßnahmen schreiten auch die Bauprojekte landseitig vor den Terminals zügig voran. Bis Ende Oktober diesen Jahres wird hier das neue Parkhaus 1 entstehen. Auf mehr als sieben Etagen werden dann 2.800 Stellplätze in bester Terminallage für eine noch kundenfreundlichere Parkplatzsituation am Flughafen sorgen. In Planung ist auch der Ausbau der Nordstraße. Hier müssen unter anderem der Fahrbahnbelag saniert und Parkflächen neu markiert werden.