Automarder

Langenhagen. Automarder waren am Montagmorgen zwischen 11.25 und 11.35 Uhr an der Stadtparkallee unterwegs und haben ein Auto aufgebrochen, das kurzfristig abgestellt worden war. Eine 19-jährige Frau hatte eigenen Angaben zufolge ihren VW Golf lediglich kurz abgestellt und ihre Handtasche auf dem Beifahrersitz zurückgelassen. Bei ihrer Rückkehr nach etwa zehn Minuten habe sie dann festgestellt, dass die Scheibe der Beifahrerseite zerstört worden sei und ihre Handtasche fehle. Entwendet wurden rund 100 Euro Bargeld, EC-Karte, Personalausweis und Führerschein.