Autos aufgebrochen

Langenhagen. Drei Wagen sind in der vergangenen Nacht zwischen Donnerstag, etwa 18.30 Uhr, und Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, in Tiefgaragen an der Tegeler Straße und Tempelhofer Straße aufgebrochen worden. Entwendet wurden jeweils die fest eingebauten Navigationsgeräte. Die Schadenshöhe dürfte mehrere Tausend Euro betragen.
Nach den bisherigen Erkenntnissen drangen der oder die unbekannten Täter auf unbekannte Art und Weise in die Tiefgaragen ein. Dort wurden in der Tempelhofer Straße in zwei verschiedenen Tiefgaragen ein VW Touran und ein VW Passat jeweils durch Einschlagen der Scheibe der Beifahrertür gewaltsam geöffnet.
In einer Tiefgarage an der Tegeler Straße wurde ein VW Golf V ebenfalls durch Einschlagen der Scheibe der Beifahrerseite aufgebrochen.
Bereits in der Nacht vom 9. auf den 10. August hatten unbekannte Täter fünf Fahrzeuge in Tiefgaragen an der Konrad-Adenauer-Straße, Tempelhofer und Tegeler Straße aufgebrochen und dort ebenfalls die fest eingebauten Navigationsgeräte entwendet.